Wenn ich, Aguirre, will, dass die Vögel tot von den Bäumen fallen, dann fallen die Vögel tot von den Bäumen herunter. Ich bin der Zorn Gottes. Die Erde, über die ich gehe, sieht mich und bebt. Wer aber mir und dem Fluss folgt, wird unerhörten Reichtum erlangen. (Aguirre)
Wenn ich, Aguirre, will, dass die Vögel tot von den Bäumen fallen, dann fallen die Vögel tot von den Bäumen herunter. Ich bin der Zorn Gottes. Die Erde, über die ich gehe, sieht mich und bebt. Wer aber mir und dem Fluss folgt, wird unerhörten Reichtum erlangen. (Aguirre)

Jetzt in Hompage einbetten:

.: Ähnliche Sprüche zum Thema Filmsprüche :.

  • Aber zu der Erkenntnis, dass die Probleme dreier Menschen in dieser verrückten Welt völlig ohne Belang sind, gehört nicht viel... (Casablanca)
  • Als ich dich von meinem Vater erbte, erbte ich einen Freund, nicht einen Sklaven. (Ben Hur)
  • An der Wissenschaft ist nichts auszusetzen. Wenn ich die Wahl hätte zwischen 'ner Klimaanlage und dem Papst, würde ich die Klimaanlage nehmen. (Harry außer sich)
  • Auf dieser Welt kann man wirklich nicht mehr leben, man ist verloren, wenn man ihr nicht ab und zu die Krallen zeigt. (Accattone)
  • Bedauerlicherweise müsst ihr als Herrscher auch Objekte zum Beherrschen haben. Die Bevölkerung ist ein notwendiges Übel. (Quo vadis?)

Spruch: Wenn ich, Aguirre, will, dass die Vögel tot von den Bäumen fallen, dann fallen die Vögel tot von den Bäumen herunter. Ich bin der Zorn Gottes. Die Erde, über die ich gehe, sieht mich und bebt. Wer aber mir und dem Fluss folgt, wird unerhörten Reichtum erlangen. (Aguirre)

Sprüche Kategorien