15 Sprüche

Sprüche zum Richtfest

 

Das Richtfest blickt auf eine lange Tradition zurück. Es wird gefeiert, sobald der Rohbau eines Hauses steht und der Dachstuhl errichtet ist. Direkt auf der Baustelle findet es zur Arbeitszeit statt, sodass jeder mit dabei sein kann. Sind Sie zu einem Richtfest – oder Bauheben, Weihefest oder Hebefest, wie es ebenfalls genannt wird – eingeladen, fragen Sie sich vielleicht, was Sie schenken können. Wir haben einige Ideen sowie die passenden Sprüche für Sie!

 

             Das Richtfest: ein wichtiges Ereignis für Häuslebauer

 

Der Traum vom Eigenheim ist mit harter Arbeit verbunden. Bis der Rohbau steht, muss so einiges geplant, bedacht und umgesetzt werden. Ist es dann endlich so weit, ist die Freude grenzenlos! Ein großes Stück ist geschafft und man darf zuversichtlich der Zukunft des Traumhauses entgegensehen. Dieser wichtige Schritt – Fertigstellung des Rohbaus und Dachstuhls – wird bereits seit dem 14. Jahrhundert gebührend im Rahmen des Richtfestes begangen. Eine Tradition, mit der man besser nicht bricht, soll sie doch für Glück und Zufriedenheit im künftigen Haus sorgen!

 

             Wer wird zum Hebefest eingeladen?

 

Traditionell laden Bauherr und Baudame zum Fest. Im Prinzip sind all jene Personen gern gesehene Gäste, die – in welcher Form auch immer – am Projekt Traumhaus beteiligt sind. Vom Bauleiter über Familienmitglieder bis hin zu künftigen Nachbarn ist also jedermann willkommen:

 

Auf der Gästeliste zu finden sind:

 

  • Bauleiter oder Zimmermann
  • alle am Hausbau beteiligten Handwerker
  • Familienmitglieder
  • Freunde
  • Bekannte
  • aktuelle Nachbarn
  • zukünftige Nachbarn
  • Arbeitskollegen
  • Freizeitpartner

 

             Der Richtspruch ist von großer Bedeutung

 

Die Ansprache zum Hebefest wird in der Regel vom Bauleiter gesprochen. Er weiht den Rohbau ein und spricht dem Bauherrn sowie der Bauherrin Glückwünsche und seinen Segen aus. Ein Richtkranz aus Stroh und Zweigen wird darüber hinaus am Dachstuhl befestigt. Traditionellerweise schlägt der Bauherr den letzten Nagel ein. Außerdem wird (meist vom Bauleiter) Glas vom Dachstuhl geworfen. Bricht es, bringt das Glück! Entsprechend begossen wird der ehrenvolle Tag beim anschließenden Richtschmaus!

 

             Sprüche zum Richtfest auch für Gäste

 

Während der Bauleiter den Richtspruch spricht, dürfen die Gäste diesen in einer Glückwunschkarte oder einem persönlichen Brief verewigen. Man sollte hier stets der Tradition folgen. Der passende Spruch ist seriös gehalten, bezieht sich auf das bereits Geschaffte und wünscht weiterhin gutes Gelingen und viel Segen im neuen Heim.

 

             Geschenkideen zum Bauheben

 

Ein passendes Einweihungsgeschenk als Mitbringsel kommt immer gut an. Hier haben wir einige Vorschläge für Sie:

 

  • Brot und Salz (bringen Glück)
  • ein Geschenkkorb mit feinen Delikatessen und Getränken (Brot und Salz kann hier integriert werden)
  • Bier
  • Gartengeräte
  • Insektenhotel
  • Pflanzen für den Garten
  • Schlüsselbrett
  • Richtkranz
  • Deko-Hufeisen
  • Geldgeschenke