13 Sprüche

Traurige Freundschaftssprüche

 

Mit Freunden durchlebt man Höhen und Tiefen. Manchmal stellt man leider auch fest, dass vermeintlich enge Freundschaften wohl doch keine gewesen sind. Für genau solche Situationen haben wir passende Sprüche für Sie gesammelt.

 

             Freundschaft ist nicht immer einfach

 

In zwischenmenschlichen Beziehungen gibt es durchaus Zeiten, in denen ein stürmischer Wind weht. Oft schafft man es, sich zusammenzuraufen, manchmal kommt es aber leider zum Bruch.

 

Klassische Prüfsteine für eine Freundschaft sind …

 

… räumliche Trennungen, weil der Freund an einen anderen Wohnort zieht oder auswandert.

… unterschiedliche Lebenswege. Wenn der eine beispielsweise eine Familie gründet, während der andere sein Singleleben genießt.

… ein Vertrauensmissbrauch. Wenn zum Beispiel Geheimnisse weitergetratscht werden, schlecht hinter dem Rücken gesprochen wird oder der Freund nicht für einen da ist, wenn man ihn dringend braucht.

… eine falsche Prioritätensetzung. Wenn etwa der Job oder Hobbies weit wichtiger als die Pflege der Freundschaft sind.

 

             Gestehen Sie sich Ihre Gefühle zu

 

Ob Sie sich von einem guten Freund hintergangen oder ausgenutzt fühlen, Ihnen eine räumliche Trennung zu schaffen macht oder Sie schlicht und ergreifend darunter leiden, dass der Kumpel zu wenig Zeit hat – wir haben passende Worte, um Traurigkeit, Kummer und auch Wut so richtig gut zum Ausdruck zu bringen.

 

Traurige Freundschaftssprüche …

 

… verleihen einem Gefühl Worte, das man nicht hinunterschlucken sollte.

… dienen uns als Ventil.

… stecken manchmal – allen Widrigkeiten zum Trotz – voller Hoffnung.

… helfen uns dabei, über den Wert von Freundschaft zu sinnieren und zu reflektieren.

… können uns dabei behilflich sein, abzuschließen.

… unterstützen dabei, mit Zorn, Trauer und Verzweiflung umzugehen.

 

             Treffende Worte gut für sich nutzen

 

Unsere Zitate dürfen und sollen Sie so verwenden, wie Sie sie am besten brauchen können. Ob Sie nun einen Spruch an den (vermeintlich) guten Freund schicken und ihn auf diese Weise wissen lassen, wie Sie sich fühlen oder ob Sie passende Worte lieber still für sich lesen und auf sich wirken lassen, bleibt ganz Ihnen überlassen. Wenn Sie unsere traurigen Floskeln über Kameradschaft verschenken möchten, bieten sich mehrere Möglichkeiten an:

 

Worte, die freundschaftliche Beziehungen auf den Punkt bringen, machen sich gut …

 

… in einem Brief.

… in einer Karte.

… als kleine Zettelbotschaft.

… per SMS, WhatsApp oder in einer Mail.

 

             Der Freundschaft eine Chance geben

 

Manchmal lohnt es sich, um einen (verloren geglaubten) Freund zu kämpfen. Verlassen Sie sich diesbezüglich voll und ganz auf Ihr Gefühl. Unsere Intuition gibt uns nämlich meist recht deutlich zu verstehen, was gut für uns ist. Möchten Sie eine freundschaftliche Beziehung retten, sind ehrliche und doch diplomatische Worte wichtig. Den anderen wissen zu lassen, wie wir uns fühlen, ohne ihm gleichzeitig alle Schuld zuzuweisen, erfordert Fingerspitzengefühl. Lassen Sie sich gerne von unseren Zitaten über Kameradschaft inspirieren, um passende Worte zu finden. Scheint Ihnen ein persönliches Gespräch undenkbar, drücken Sie Ihre Gefühle in einem Brief aus.