14 Sprüche

Sex-Sprüche

 

Der schönsten Nebensache der Welt kann gar nicht genug Bedeutung beigemessen werden. Die besten Sex-Sprüche haben wir deshalb für Sie auf Lager. Ob sinnlich oder frivol – da ist für jeden das Passende dabei!

 

             Eindeutig zweideutige Worte finden

 

Lust und Liebe nehmen für die meisten von uns eine wichtige Stellung im Leben ein. Ob Liebespartner, Affaire, Freundschaft plus oder andere aufregende Konstellationen – mit schlüpfrigen Worten wird die ganze Sache gleich noch ein wenig spannender. Weil es nicht immer leicht fällt, anzügliche Floskeln zu finden, dürfen Sie gerne auf unseren Fundus zurückgreifen. Verwenden Sie unsere Sex-Sprüche nach Belieben oder nutzen Sie sie als Inspiration!

 

             Sex-Sprüche zum Lachen

 

Wenige Witze kommen so gut an, wie solche über Sex. Bei einem gepflegten Bier in geselliger Männerrunde, beim Mädelsabend, zum Polterabend oder einfach zwischendurch unter Kollegen: frivole Stimmung sorgt für hemmungslose Lacher und gute Laune. Fängt man mit schlüpfrigen Sprüchen erst einmal an, ist so schnell kein Ende in Sicht. Denn irgendjemandem fällt garantiert noch ein besserer ein!

 

Unanständige Worte werden auch gerne per SMS, WhatsApp oder Mail verschickt. Solche Nachrichten machen meist schnell die Runde und sorgen für Ausgelassenheit, rote Ohren oder Vorfreude. Doch Vorsicht: Achten Sie darauf, dass Sie sich nicht vertippten! Landet ein Sex-Spruch versehentlich beim Chef oder der Oma, kann das für peinliche Momente sorgen.

 

             Frivole Zitate verschenken

 

Sie fragen sich noch, ob es eine gute Idee ist, pikante Worte zu teilen? Mit der richtigen Person auf jeden Fall, denn solche Floskeln haben jede Menge zu bieten:


Sex-Sprüche …

 

… bringen uns zum Lachen.

… machen Vorfreude auf mehr.

… können bei intimem Geplänkel zum Einsatz kommen.

… lockern gesellige Männer- und Frauenrunden auf.

 

Manchmal darf es übrigens ruhig ein bisschen mehr sein. Bringen Sie Ihren Partner doch mit einem Sex-Zitat auf eindeutige Gedanken! Dazu wählen Sie einen passenden Spruch aus, den Sie natürlich gerne nach Ihren eigenen Vorstellungen abändern können. Auch Eigenkreationen kommen gut an. Verewigen Sie die unanständigen Worte nun in einer Zettelbotschaft, die Sie beispielsweise im Kalender, der Brotzeitbox oder am Badezimmerspiegel platzieren. Achten Sie aber darauf, dass tatsächlich nur derjenige die unmoralische Botschaft findet, für den sie bestimmt ist!